Wichtige Informationen

Jährliche Preiserhöhung
DHL Express wird zum 1. Januar 2023 seine Preise anpassen. In der Schweiz beträgt die durchschnittliche Preiserhöhung für internationale Express-Produkte (Time Definite und Day Definite, zeitgenaue und taggenaue Produkte) 5.9% und für nationale Express-Sendungen (Time Definite Domestic) 3.9%.
Die Preisanpassung gilt für alle rabattierten Tarife und Vereinbarungen, bei denen die Verträge dies zulassen.
Wir haben den eingeschränkten ein- und ausgehenden Versand nach/von ausgewählten Orten in der Ukraine wieder aufgenommen.
Wir haben DHL Express-Sendungen von und nach Weißrussland sowie für eingehende und inländische Sendungen nach/innerhalb Russlands vorübergehend ausgesetzt.

DHL wurde auf die unbefugte Verwendung des Firmennamens in SMS-Nachrichten aufmerksam gemacht, in denen Empfänger aufgefordert werden, eine Anwendung mit der Endung ".apk" herunterzuladen. Falls Sie ein solches SMS erhalten, bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich zu informieren, indem Sie einen Screenshot der verdächtigen SMS an CHReportSpam@dhl.com senden und die verdächtige Telefonnummer in der Nachricht angeben. Nachdem Sie die betrügerische Nachricht gemeldet haben, löschen Sie sie bitte und laden Sie unter keinen Umständen die Anwendung herunter.

Weitere Informationen zum Bewusstsein für Betrug

Der Index zur Festlegung der DHL Express Day Definite Treibstoffzuschläge wird mit Gültigkeit zum August 1, 2022 angepasst. Weitere Detailinformationen finden Sie unter Treibstoffzuschläge.
Der Index zur Festlegung der DHL Express Treibstoffzuschläge wird mit Gültigkeit zum Juli 1, 2022 angepasst. Weitere Detailinformationen finden Sie unter Treibstoffzuschläge.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat der Bundesrat den Notstand in der ganzen Schweiz ausgerufen. Die Services von DHL Express – ob Domestic oder International – sind von den entsprechenden Vorsorgemassnahmen und Einschränkungen nicht betroffen und unsere Dienste werden weiterbetrieben.

Dennoch bitten wir Sie, bei der Planung zu berücksichtigen, dass DHL Express keine Sendungen an Geschäftsadressen ausliefern kann, die aufgrund des Notstands geschlossen sind. Beim Versand an eine geschlossene Geschäftsadresse werden internationale Sendungen während 30 Tagen und Domestic-Sendungen 10 Tage lang von DHL gelagert und nach Ablauf dieser Frist an den Absender retourniert.

Zurück nach oben