FAQs – Verfolgen und Überwachen

DHL verwendet die Versandauftragsnummern/Frachtbriefnummern von Sendungen aus operativen Gründen in regelmäßigen Zeitabständen neu. Gelegentlich führt das dazu, dass in unserem System zur gleichen Zeit Informationen für zwei Sendungen gehalten werden, die mit derselben Frachtbriefnummer versehen sind. DHL bemüht sich sehr, dieses Problem zu beheben. Bitte seien Sie in der Zwischenzeit jedoch versichert, dass, auch wenn dies verwirrend ist, Ihre eigentliche Sendung an den korrekten Zielort befördert und genauso sorgfältig wie alle anderen Sendungen in unserem Netzwerk bearbeitet wird.
Der Grund dafür ist meistens, dass die von uns gehaltenen Informationen nicht ausreichend sind, um die Sendung für Sie zu verfolgen. Die Adresse könnte fehlerhaft sein, und wir brauchen eventuell eine Klarstellung oder weitere Informationen. Das Problem kann sehr schnell gelöst werden, indem Sie unseren Kundendienst kontaktieren.
Die in den DHL Express Tracking-Ergebnissen angeführten Abhol- und Zustellzielorte beruhen auf den Zielorten des Standorts der Servicestelle, die die Abholung und Zustellung organisiert. Bitte seien Sie versichert, dass Ihre Sendung an den von Ihnen bei der Ausfüllung des Frachtbriefes für Ihre Sendung(en) angegebenen Zielort befördert wird.
Dieser Sendungsstatus liefert einen Hinweis auf den angesteuerten Verzollungsprozess im Empfangsland der Sendung. Bitte klicken Sie auf ‘Mehr…‘ (+), um nähere Informationen zu erhalten, Dieser Checkpunkt ermöglicht es Ihnen, schon sehr früh zu erkennen, ob weitere Informationen zur Verzollung Ihrer Sendung erforderlich sind.
Ja, unter bestimmten Bedingungen. Wir raten Ihnen dringend, Ihre Versandauftragsnummer/Sendungsverfolgungsnummer sicher aufzubewahren. Wenn Sie jedoch die Referenznummer des Senders haben, können Sie unseren Online Sender Reference Tracking Service nutzen.
Back to Top